Aus dem eeeDollar System entstand das Green World Points (GWPs) System und darum sollten Sie hier Ihr Auto anmelden: = Werterhaltung der nicht erneuerbaren Materialien in Ihrem Auto = höherer Wiederverkaufswert. 

 Alle angemeldeten Autos neu oder alt erhalten globale GWPs Bescheinigungen von GWPs 10'000 pro Fahrzeug. dies für die Werterhaltung der nicht erneuerbaren Materialien in Autos, sowie für eine längere Lebensdauer, bessere Wartung und höheren Wiederverkaufs-Wert.  

Englisch

 Hybrid-Autos erhalten globale GWPs Bescheinigungen von GWPs 15'000 pro Fahrzeug, dies zur Förderung von Hybrid-Autos.

 Elektro-Autos erhalten globale GWPs Bescheinigungen von GWPs 30'000 pro Fahrzeug, dies zur Förderung von Elektro-Autos.

Die jeweiligen Fahrer von den angemeldeten Autos werden Passivmitglieder vom Green World Points Club und erhalten die monatliche Zuteilung von 1% aus den GWPs Bescheinigungen ihrer Autos.

Ressourcen Verantwortlichkeit

Das investierte unermessliche Kapital in Autos für den Individual-Verkehr, beinhaltet unermessliche nicht erneuerbare Ressourcen von Materialien aus Umwelt und Energie. Diese unermesslichen Ressourcen müssen in der heutigen Zeit aufgewertet werden, durch Systeme wie hier das beschriebene Green World Points System von der australischen Stiftung Embedded Environmental Energy Trust (eeeTrust = Eingebettete Umwelt-Energie-Stiftung) lizenziert an den Green World Points Club.

Die Aufwertung für Autos aller Art, wird über das Green World Points (GWPs) System bewirkt und soll die Autos der Green World Points Club-Mitglieder aufwerten und länger von ihrer Zerstörung (Entsorgung) schützen.

Für Hybrid- und Elektro-Autos der Green World Points Club-Mitglieder wird ebenfalls das Green World Points (GWPs) System eingesetzt, dies um die Mehrkosten für Hybrid- und Elektro-Autos mit tauschbaren Green World Points zu kompensieren.

Das Vorhaben:

1. Ein Club wird gegründet mit dem Namen «Green World Points Club»

2. Die Mitgliedschaft steht allen natürlichen und juristischen Personen offen. 

3. Der Club finanziert sich aus Aufnahmegebühren, Mitgliederbeiträgen, Förderbeiträgen und Dividenden der noch zu gründenden Green Wold Points (GWPs) System Administrator GmbH.

4. Die GWPs System Administrator GmbH ist für die im Green World Points Fördermodell beschriebenen Aufgaben verantwortlich und wird vorerst von Green World Points System Rolf Roth verwaltet.

5. Alle Autos der Green World Points Club-Mitglieder erhalten, über die Registrierung bei der GWPs System Administrator GmbH, globale GWPs Bescheinigungen in der Höhe von GWPs 10'000.

6. Alle Hybrid-Autos der Green Wold Points Club-Mitglieder erhalten, über die Registrierung bei der GWPs System Administrator GmbH, globale GWPs Bescheinigungen in der Höhe von GWPs 15'000.

7. Alle Elektro-Autos der Green Wold Points Club-Mitglieder erhalten, über die Registrierung bei der GWPs System Administrator GmbH, globale GWPs Bescheinigungen in der Höhe von GWPs 30'000.

Green World Points Fördermodell mit dynamischer Verrechnungs-Formel

 Vorbemerkung:

  Das „Green World Points (GWPs) System“ ist ein Kompensations-System mit welchem Personen oder Unternehmen die umweltfreundliche (CO2- reduzierende) Produkte erwerben, für die dadurch entstehenden Mehrkosten entschädigt werden.

 „Bescheinigung“ ist ein Zertifikat über den Besitz von GWPs.

 “Mitglieder“ sind Inhaber einer oder mehreren Bescheinigungen.

 „Empfänger“ sind Mitglieder welche gegen ganze oder teilweise Bezahlung mit GWPs Waren verkaufen oder Dienstleistungen erbringen.

 „System-Administratoren“ sind Empfänger, welche eine Gruppe von Empfängern beaufsichtigen und koordinieren. Sie berichten Ihrerseits der Stiftung Embedded Environmental Energy Trust (eeeTrust).

  eeeTrust ist der Eigentümer des GWPs Systems und Lizenzgeber für die Ausgabe von GWPs.


1)
GWPs werden kostenlos ausgestellt mit GWPs Bescheinigungen des eeeTrust für die damit verbundenen nachhaltigen umweltfreundlichen Projekte aller Art.

2) Bescheinigungen haben keinen Verfalltag und sind daher zeitlich unbeschränkt gültig. 
Sie tragen einzigartige Seriennummern und sind verbunden mit einem Projekt 
oder Industriezweig.

3) Die GWPs auf den Bescheinigungen werden zum Zeitpunkt des Übertrags auf einem GWPs-Mitgliedskonto erfasst und mit der aktuellen Konvertierungs-Formel berechnet.
Diese lautet wie folgt: 
Ein GWPs entspricht dem zehnfachen (x 10) des weltweiten mittleren kWh Preises von 50 Nationen
zurzeit: 1 kWh = US Cent 18,901 x 10 = USD 1.89 = 1 US GWPs Tauscheinheit, 
in Schweizerfranken 1 CH GWPs Tauscheinheit = CHF 1.87 – Gebühren.

4) Die GWPs auf den Bescheinigungen müssen nicht an den eeeTrust zurückbezahlt werden, sie werden als Zuschuss für das Gemeinwohl für die Mitglieder und die verbundenen Projekte ausgestellt.

5) Daher werden die GWPs eingefroren und sichergestellt mit einer Rate von 2,5% auf jeder Lastschrift-Buchung, ersichtlich auf den GWPs System Mitglieder-Konten der betreffenden Transaktionen, dies zur Kontrolle sowie für steuerliche Zwecke.

6) Alle Bescheinigungen werden von lokalen System Administratoren betreut, die vom eeeTrust lizenziert werden.

7) Die System-Administratoren sind die beaufsichtigten aller Transaktionen für die ihnen zugewiesenen GWPs System Mitglieder-Konten, gemäß den neuesten GWPs System Mitgliedschaft Regeln und Vorschriften. 
Die Aufgaben der System-Administratoren sind folgende: 
Überwachung der GWPs Aktivierung und GWPs Zirkulationsmenge der Bescheinigungen. 
Buchführung aller aktiven und passiven GWPs Konten. 
Einfrieren zum System-Schutz, von mindestens 2,5% per GWPs Lastschrift-Buchungen. 
Einfrieren zum Inflations-Schutz, von zusätzlichen GWPs, dies nur wenn GWPs Transaktionen unter 97% an Wert zur Landeswährung getätigt werden.

8) Die System-Administratoren beaufsichtigen die Verteilung der durch ihre Mitglieder (Verkäufer) gesammelten Unterstützung- und Administrations-Gebühren. 
Die GWPs Empfänger haben das Privileg, die Unterstützung- und Administrations-Gebühren am „Point of Sale“ zu kassieren und in 3 gleiche Teile aufzuteilen. 
Das erste 1/3 geht an eines der bereitgestellten Projekte nach Wunsch des zahlenden Mitglieds. 
Das zweite 1/3 behält der Empfänger als seine GWPs Annahme-Kommission. 
Das übrige 1/3 geht an den regionalen System-Administrator. 
Alle Unterstützung- und Administrations-Gebühren sind variabel je nach Handels-Gruppen und Umsatzstärken. 
Die höchsten Gebühren gelten für die freierhaltenen GWPs bei der ersten Übertragung an ein anderes Mitglied. 
Danach können diese Gebühren, auf den gehandelten GWPs Betrag, so niedrig wie die lokale Administration benötigt zur Sicherstellung der Transaktionen berechnet werden.

9) Mitglieder unterstützen bei jeder GWPs Transaktion ihre verbundenen nachhaltigen und umweltfreundlichen Projekte aller Art. Diese Mitglieder sind die treibende Kraft für eine friedliche Zukunft. Geldanhäufung ist nicht mehr die treibende Kraft für sie.

Englisch

 Copyright 2005 - 2019 Embedded Environmental Energy Trust. 

(Australian ABN 22 503 107 296) Lizenznehmer Green World Points System Rolf Roth